Gorkistraßenfest- Stroedter für Reinickendorf!

Veröffentlicht am 17.09.2013 in Bezirk

Abgeordneter Karge im Gespräch mit Alexander Kulpok

Im Anschluss an den Infostand der SPD MV im Märkischen Zentrum ging es für die meisten Abteilungsmitglieder zum SPD-Gorkistraßenfest. Bei diesem Fest stand die Werbung um Erst-Stimmen für den Reinickendorfer SPD- Bundestagskandidaten Jörg Stroedter im Mittelpunkt.

So ließ auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit es sich nicht nehmen, bei dem Fest dabei zu sein und mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen und für das SPD- Wahlprogramm zu werben.
Mit den Reinickendorfer Kommunalpolitikern und den Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses hatten die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer vielfältige Möglichkeiten Anliegen und Fragen zu besprechen.
Fazit des Tages: Wer Reinickendorf nicht mehr durch Steffel vertreten sehen will, wählt am 22. September 2013 mit der Erststimme Jörg Stroedter.